John Wick: Kapitel 3

 

Action | Kampfkunst - USA 2019 - 131 Minuten

Plötzlich vogelfrei versucht der ehemalige Kopfgeldjäger zum Ältesten der Assassinen vorzudringen.

Handlung

Für John Wick läuft die Zeit bis zu seiner Exkommunikation ab. Danach vermögen alle ihn für ein üppiges Kopfgeld von 14 Millionen Dollar umzulegen. Zwar darf er nicht mehr ins New Yorker Continental Hotel, aber für den Fall der Fälle hat er ein paar der wertvollen Münzen in der Bibliothek versteckt. Eine kurze Behandlung beim Doc ist noch drin, aber dann geht die atemlose Verfolgungsjagd los. Während auch Johns Kontakte von der Richterin in Rechenschaft gezogen werden, versucht der unkaputtbare Haudegen über Hundeliebhaberin Sofia mit dem Chef der Organisation in Kontakt zu kommen.

Kleine Auswahl von Keanu Reeves Rollen

Jahr Film Keanu Reeves Rolle
1986 Bodycheck Heaver
1988 Gefährliche Liebschaften Chevalier Danceny
1989 Bill & Ted's verr. Reise durch die Zeit Ted Logan
1991 Gefährliche Brandung - Point Break Johnny Utah
1991 Bill & Ted's verr. Reise in die Zukunft Ted Logan
1992 Bram Stokers Dracula Jonathan Harker
1995 Speed Jack Traven
1995 Vernetzt - Johnny Mnemonic Johnny Mnemonic
1997 Im Auftrag des Teufels Kevin Lomax
1999 Matrix Neo
2000 The Gift - Die dunkle Gabe Donny Barksdale
2001 Hardball Conor O'Neill
2003 Matrix Reloaded Neo
2003 Matrix Revolutions Neo
2003 Was das Herz begehrt Julian Mercer
2005 Constantine John Constantine
2006 A Scanner Darkly - Der dunkle Schirm Bob Arctor
2006 Das Haus am See Alex Wyler
2008 Street Kings Tom Ludlow
2008 Der Tag, an dem die Erde stillstand Klaatu
2013 Man of Tai Chi Donaka Mark
2013 47 Ronin Kai
2014 John Wick John Wick
2015 Knock Knock Evan
2016 Exposed: Blutige Offenbarung Detective Galban
2017 John Wick: Kapitel 2 John Wick
2018 Destination Wedding Frank
2018 Replicas Will Foster
2019 John Wick: Kapitel 3 John Wick
2020 Bill & Ted face the music Ted Logan

Eindruck

Ohne Umschweife geht es im dritten Teil der rastlosen Gewaltorgie in die Vollen. Die simple Story ist einmal mehr stilistisch überzeichnet. Licht und Schattenspiel in düsteren Gemäuern mit archaischer Technik und extravagant gekleideten Personen. Kampfkunst-Freunde bemerken nicht nur hervorragend choreografierte Fausttänze, sondern auch die illustre Riege prominenter Prügelknaben. Von Marc Dacascos über Yayan Ruhian ("The Raid"), Cecep Arif Rahman ("The Gate") bis Tiger Chen ("Man of Tai Chi") tauchen stets kompetente Handkanten-Hasardeure auf. Keanu Reeves lässt trotz eiskalten Schauspiels wieder Zuneigung für vierbeinige Freunde durchschimmern. Zudem dürfen auch die begleitenden Darsteller auf zwei Beinen richtig glänzen.

Kritikpunkte

Bei einigen Kampfszenen ist erkennbar, dass sich Gegner nicht berühren.

Fazit

Kapitel 3 ist mein persönlicher Favorit der Trilogie. Mich beeindruckt, wie rund und schlüssig die zugegeben simple Handlung umfasst wird. Die Actionszenen erscheinen trotz großer Anzahl kurzweilig und spektakulär. Punktgenau werden die Raufereien, Schießereien und Verfolgungsjagden durch Unterhaltungen kontrastiert sowie durch stilvolle, musikalisch unterlegte Szenen beruhigt.

Bildquelle: Summit Entertainment
Filmfigur Schauspieler Synchronsprecher
John Wick Keanu Reeves Benjamin Völz
Sofia Halle Berry Melanie Pukaß
Winston Ian McShane Klaus-Dieter Klebsch
Charon Lance Reddick Leon Boden
Richterin Asia Kate Dillon Luise Helm
Brückenkönig Laurence Fishburne Tom Vogt
Zero Marc Dacascos Frank Schaff
Direktorin Anjelica Huston Marianne Groß
Ältester Said Taghmaoui  
Earl Tobias Segal Leonhard Mahlich
Berrada Jerome Flynn Bernd Vollbrecht
Doc Randall Duk Kim Eberhard Haar
Administrator Robin Lord Taylor Tim Sander
Super Ninja Shinobi Yayan Ruhian  
Ultra Ninja Shinobi Cecep Arif Rahman  
Ernest Boban Marjanovic  
Triadenkämpfer Tiger Hu Chen  
Regisseur: Chad Stahelski ("John Wick" 1+2)
Drehbuch: Derek Kolstad, Shay Hatten, Chris Collins, Marc Abrams