Amorphis
Album: Under the red cloud
Örebro und Stockholm 2015
Label: Nuclear Blast
 
 
 

Letztes Jahr auf dem Summer Breeze Festival legten Amorphis live ein richtiges Brett vor, sodass ich annahm auf der neuen Platte Under the red cloud müsste es ja höllisch abgehen, aber dem ist gar nicht so. Es ist ein sehr melodisches Album mit allem, was für die Finnen so typisch ist, seitdem Tomi Joutsen dabei ist. Dennoch stimmt es schon, dass man hier und da heftigere Einschübe wahrnimmt.

Besonders "Bad Blood" und "Death of a king" zeigen den Status der Band in ihrem Bereich, an den höchstens Ensiferum heranreicht. Vielseitig, spielfreudig und sehr gut produziert ist diese CD. Außerdem ist Aleah Stanbridge im Titel "White Night" mit dabei, verstehste? Wer noch zweifelt, der werfe einen Blick auf die Tourdaten, die über den ganzen Planet führen - ein Indiz dafür, dass man die Musik überall mag.

Link: Sacrifice

Bandmitglieder  
Tomi Joutsen Sänger
Esa Holopainen Gitarre
Niclas Etelävuori Bass
Tomi Koivusaari Gitarre
Santeri Kallio Keyboards
Jan Rechberger Schlagzeug
Aleah Stanbridge Sängerin
Titel Zeit
1. Under the red cloud 5:33
2. The four wise ones 4:41
3. Bad blood 5:23
4. The skull 5:05
5. Death of a king 5:14
6. Sacrifice 3:56
7. Dark Path 5:09
8. Enemy at the gates 5:07
9. Tree of ages 4:37
10. White night 5:15
11. Come the spring 3:27
12. Winter´s sleep 6:37
 
Amorphis 2016 live auf Tour
San Jose (Pepper's Club) Costa Rica 18. Mai 2016
Ciudad Obregon (Auditorio Del Cum) Mexiko 20. Mai 2016
Ciudad De Mexico (Circo Volador) Mexiko 21. Mai 2016
Bogota (Auditorio Lumiere) Kolumbien 22. Mai 2016
Santiago (Blondie Club) Chile 25. Mai 2016
Montevideo (Montevideo Music Box) Uruguay 26. Mai 2016
Sao Paolo (Hangar 110) Brasilien 27. Mai 2016
Varginha (Festival Roca 'N' Roll) Brasilien 28. Mai 2016
Pilsen (Metalfest Open Air) Tschechien 5. Juni 2016
Tampere (South Park Festival) Finnland 10. Juni 2016
Nummijarvi (Nummirock) Finnland 24. Juni 2016
Selnäjoki (Provinssi) Finnland 1. Juli 2016
Kokkola (Provinssi) Finnland 2. Juli 2016
Helsinki (Monsters Of Rock) Finnland 7. Juli 2016
Fjardabyggd (Eistnaflug Festival) Island 8. Juli 2016
Neukirchen (Dong Open Air) 14. Juli 2016
Gavle (Gefle Metal Festival) Schweden 15. Juli 2016
Joensuu (Ilosaarirock) Finnland 17. Juli 2016
Laukaa (John Smith Festival) Finnland 22. Juli 2016
Oulu (Qstock) Finnland 29. Juli 2016
Runni (RunniRock) Finnland 12.August 2016
Sotkamo (Sotkamon Style) Finnland 13.August 2016
Helsinki (Huvila-Teltta) Finnland 27.August 2016
Capetown (The Assembly) Südafrika 2.September 2016
Johannesburg (Bassline) Südafrika 3.September 2016
Saitama Shi (Loud Park) Japan 8.September 2016